20.11.2013, 09:45 Uhr

Unterweißenbacher macht gute Geschäfte im Internet

Dominik Rockenschaub
UNTERWEISSENBACH, LINZ. "Gutscheinportale gibt es viele - aber ab jetzt macht Online-Shoppen in Österreich noch mehr Spaß", sagt Dominik Rockenschaub. Der 26-jährige Unterweißenbacher betreibt gemeinsam mit dem 29-jährigen Mario Märzinger aus Linz die Firma "cashUP.at". Das Internetportal verspricht die Rückvergütung von barem Geld, wenn bei bekannten Shops wie iTunes, Universal, HRS, eBookers oder Thalia eingekauft wird.

Das Prinzip ist so einfach, wie genial, erklärt Rockenschaub: "Der User sucht sich auf cashUP.at seinen Lieblingsshop aus, klickt auf einen Link und kauft in dem Shop wie gewohnt ein. Für diesen Einkauf gibt es eine Cashback-Provision, die wir bar auf das Konto des Users überweisen." Und das Beste: cashUP.at vergütet ab dem ersten Euro.

Dominik Rockenschaub ist technischer Mastermind von cashUP.at und seit mehr als sieben Jahren im Bereich Web und Mobile Software Development tätig. Die umfassende Erfahrung hinsichtlich Webtechnologien, mobiler Softwareentwicklung sowie Projektmanagement kam während dieser Zeit in zahlreichen erfolgreichen Projekten zum Einsatz wie etwa der Ernährungsplattform "foodguru.net". Er ist leidenschaftlicher Enterpreneur mit einer Begeisterung für gute sowie einfach zu bedienende Software-Anwendungen und unter anderem Co-Founder der Eventsuchmaschine "eventphant.com".

Nähere Informationen:
http://www.cashup.at
0
1 Kommentarausblenden
164
Fabiola Gattringer aus Perg | 22.11.2013 | 10:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.