10 Feb, 2016
blogpost

Dass viel zu viele Nahrungsmittel aber auch andere Gebrauchsgegenstände weggeworfen werden, die noch nützlich wären, ist einigermaßen bekannt. Doch dass mit Abfall auch Geld verdient werden kann, dürften die wenigsten wissen.

Genauer gesagt geht es hier um leere Druckerpatronen, die an die Organisation “Abfall bringt Geld” verkauft werden können. Somit tust du nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sondern fütterst auch deine Geldtasche. Dabei spielt es keine Rolle, ob du ein privater Verbraucher bist oder eine Firma, eine Organisation oder eine öffentliche Einrichtung repräsentierst.

Am besten, du besuchst einfach die Webseite http://www.abfallbringtgeld.at/ und schaust dich mal um. Richtig profitabel wird es, wenn du deine Freunde und Bekannten fragst, ob sie auch leere Patronen haben, die du einlösen kannst – ab 30kg zahlst du nämlich auch keinen Versand mehr!

Wenn du dann deine leeren Druckerpatronen “verkauft” hast, komm schnell zurück zu CashUp und kauf’ dir neue, z.B. hier: https://www.cashup.at/cashback/alternate/!

Help-Desk