Cashback News

Bleib immer top informiert über Spartipps sowie neue Shops und Gutscheine.
Email Adresse
24 Jan, 2016

Mal ehrlich, die Hälfte der Neujahrsvorsätze haben wir sicher schon wieder verworfen. Dazu könnte auch ein alter Klassiker gehören: mehr sparen. Idealerweise ist nach Weihnachten ohnehin selten genug Geld da, dass verprasst werden könnte. Damit das auch bei etwas vollerer Brieftasche so bleibt, haben wir für euch ein paar einfache aber wirkungsvolle Tipps:

Alt, aber bewährt.

Finanzpläne sind weniger Aufwand, als man glauben mag. In den allermeisten Fällen reicht es, am Wochenende eine halbe Stunde dafür aufzuwenden, die Ausgaben der vergangenen Woche einzutragen. Vorlagen für solche Pläne gibt es genug, Google und diverse Apps sind hier deine besten Freunde. Alleine durch das Aufschreiben wird einem bewusst, für welche Sparten (z.B. Essen, Kleidung, Bars & Clubs, etc.) man mehr ausgegeben hat, als eigentlich geplant. Das hilft dann in Zukunft, Einkäufe etwas kritischer zu betrachten, und so das eine oder andere Mal einer Versuchung zu widerstehen.

 

Du kannst nichts ausgeben, was nicht da ist.

Eine sehr effektive Methode des Sparens ist, sein Geld einfach wohin zu verlagern, wo man keinen Zugriff darauf hat. Überweise also monatlich einen Bruchteil deines Gehalts auf ein separates Sparkonto. Das hilft nicht nur beim Sparen selbst, sondern kann auch im Notfall sehr nützlich sein.

 

Schere, Plastik, Papier?

Viele Spezialisten empfehlen, das Bezahlen mit Karte gänzlich bleiben zu lassen, da es unüberlegte und vorschnelle Käufe ermöglicht. Nun, das mag zwar beim Sparen helfen, wir finden allerdings, es ist nicht mehr ganz zeitgemäß. Statt dem völligen Verzicht auf die Karte sollte lieber ein bevorzugtes Zahlungsmittel (bar, Kredit- oder Bankomatkarte) gewählt werden. So behältst du viel einfacher einen Überblick über deine Ausgaben.

 

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.

Laozis Zitat ist auf viele Weisen zutreffend, beim Sparen allerdings ganz besonders. Sich selbst ein Ziel zu stecken, für das es wert ist zu sparen (z.B. eine Reise, ein Auto, oder ein neuer Computer), wirkt belohnend und trägt enorm dazu bei, den Sparkurs beizubehalten. Es spricht schließlich nichts dagegen, sich selbst einen Wunsch zu verwirklichen, der etwa zu Weihnachten nicht erhört wurde. Wir sind es uns schließlich wert!

 

Die sichere Variante.

Zusammengefasst: Es gibt mehrere kleine Hilfsmittel, die beim Sparen unglaublich hilfreich sein können. Schlussendlich geht es aber nicht darum, auf alles zu verzichten, sondern smarter einzukaufen! CashUP.at ist dabei dein bester Begleiter: Für alle deine Online-Einkäufe bekommst du Geld zurück. Wie das geht? Finde es heraus und werde jetzt kostenlos Mitglied bei cashUP.at!

GET YOUR EMAIL UPDATES

We send out our lovely email newsletter with useful tips and techniques, recent articles and upcoming events. Thousands of readers have signed up already. Get a free WordPress eBook now.
Email Adresse