Cashback News

Bleib immer top informiert über Spartipps sowie neue Shops und Gutscheine.
Email Adresse
16 Nov, 2015
blogpost

Bis zu 557 Euro können Österreichs Stromkunden mithilfe von Energieportalen wie stromliste.at bei einem Anbieterwechsel sparen. Doch deine Stromrechnung kannst du ebenso dauerhaft durch die Auswechslung energieeffizienter Haushaltsgeräte senken. Auf welche Geräte du achten musst, findest du in unserer neuen Serie „Stromsparen im Haushalt“. In vier Artikeln im Oktober geben wir dir Tipps, bei welchen Geräten sich ein Austausch besonders lohnt.

Nummer 4: LED-Fernseher sind die Stromsparer unter den Flachbildschirmen

Der Röhrenbildschirm hat im Wohnzimmer ausgedient. Flache LCD-, LED- oder gar Plasma-Bildschirme sind heuer das Maß der Fernsehtechnik. Sie verbrauchen weniger Strom als der alte, klobige Röhrenbildschirm und nehmen kaum Platz im Wohnzimmer weg. Am energiesparendsten ist die LED-Technologie. Der Plasma-Fernseher mit seiner besonders kontrastreichen Auflösung ist dagegen der größte Verbraucher. Im Endeffekt musst du selbst entscheiden, ob du häufig Kino- und Naturfilme schaust, für die du eine hochauflösende Qualität und große Bildschirmdiagonale benötigst. Wer dagegen nur Nachrichten und gelegentlich einen Fernsehfilm anguckt, kann auch mit dem LED-Modell und einer 32-Zoll-Diagonale gemütliche Fernsehabende erleben.

Wer direkt vergleichen möchte, sollte im Internet bei Quelle Österreich oder Conrad auf die Leistungsangaben zum Stromverbrauch im Betrieb als auch zum Energieverbrauch im Stand-By-Modus achten. Schließlich verbrauchen insbesondere die Geräte der Unterhaltungselektronik viel Energie im Ruhemodus. Wenn du also abends im Halbschlaf auf dem Sofa liegst und bequem mit der Fernbedienung den Fernseher ausschalten möchtest, solltest du bedenken, dass du deine Stromkosten allein durch Vermeiden der Standby-Funktion um 80 Euro jährlich senken könntest. Eine Steckleiste mit Ausschaltknopf im Wert von zwei Euro kann somit die Ausgaben für zwei Restaurantbesuche einbringen. Sollte dir das zu umständlich sein, kannst du auch einen Mehrfachstecker mit Abschaltautomatik oder Vorschaltgeräten auf gruenspar.at kaufen. Damit kannst du den Fernseher ausschalten, ohne dass du dich nach der Steckerleiste bücken musst.

Laptops verbrauchen 70 Prozent weniger Energie als PCs

Zudem solltest du den Standby-Betrieb bei PCs, Laptops und Drucker vermeiden. 30 Prozent deines Stromverbrauchs am PC kannst du zusätzlich sparen, indem du die Energiesparfunktion der Geräte nutzt. Im Betriebssystem Windows kannst du zum Beispiel in der Systemsteuerung unter Energieoptionen den Stromverbrauch deines Computers optimieren. Ebenso kannst du durch die Anschaffung eines Laptops anstatt eines Desktop-Computers den Stromverbrauch für den PC um bis zu 70 Prozent reduzieren.

Glühbirnen durch LED-Leuchten ersetzen

Neben Fernseher und Computer ist natürlich die Beleuchtung ein wichtiger Kostenfaktor. Für einen Drei-Personen-Haushalt fallen 330 kWh pro Jahr auf den Verbrauch der Beleuchtung zurück. Dies macht acht bis zwölf Prozent des jährlichen Stromverbrauchs aus. Die effektivste Maßnahme zur Kostensenkung ist natürlich die Auswechslung aller noch vorhandenen Glühbirnen durch Energiesparlampen oder LED-Leuchten. Während Energiesparlampen fünf Mal so wenig Strom benötigen wie Glühbirnen, um die gleiche Leistung zu erzielen, nutzen LED-Lampen die Energie sogar bis zu neunmal besser. Auf lampenwelt.at kannst du die energiesparenden Leuchten direkt im Internet bestellen und nach Hause liefern lassen.

Fazit: Stromsparen im Haushalt ist leicht und schonend Haushaltskasse und Umwelt

Durch energiesparendes Verhalten und die Anschaffung von stromeffizienten Elektrogeräten kannst du allein im Wohnzimmer insgesamt bis zu 170 Euro im Jahr sparen. Unsere Reihe Stromsparen im Haushalt hat somit gezeigt, dass einfache Tipps deinen Stromverbrauch um mehrere hundert Euro reduzieren können. Egal ob im Heizungskeller, in der Küche, im Badezimmer oder im Wohnzimmer, überall lauern Stromfresser, die du leicht abschalten kannst und die somit in Zukunft weder deinen Geldbeutel, noch die Umwelt belasten.

Cashback News

Bleib immer top informiert über Spartipps sowie neue Shops und Gutscheine
Email Adresse

GET YOUR EMAIL UPDATES

We send out our lovely email newsletter with useful tips and techniques, recent articles and upcoming events. Thousands of readers have signed up already. Get a free WordPress eBook now.
Email Adresse