25 Nov, 2014

Die Weihnachtszeit steht bevor. Besinnlich ist sie wegen der Einkaufshektik meist nicht. Mehr und mehr wird das Einkaufen in das Internet verlagert. Das boomt. Und warum das so ist, verraten wir dir hier und du profitierst auch davon.

Spare Nerven und Zeit

Die besinnliche Adventszeit ist eigentlich sehr hektisch. Alle Händler werben um Kunden und diese strömen zu tausenden in die Einkaufsstraßen und Shopping-Center. Parkchaos, Staus und überrannte Geschäfte. Das ist die Wahrheit im vorweihnachtlichen Einkaufswahn. Kaum jemand, der da nicht die Nerven und den Überblick verliert.

Zuhause kannst du rund um die Uhr, in angenehmer Atmosphäre und völlig entspannt deine Einkäufe zusammenstellen, Preise vergleichen und Ideen sammeln. Hast du Geschenke gefunden, dann sparst du in Internet mit Cashback oder Gutscheinen. Deine Pakete kommen auch garantiert rechtzeitig geliefert, denn alle Online-Händler veröffentlichen das Bestellende (Datum und Uhrzeit) für eine garantierte Lieferung vor Weihnachten. Das ist meist zwischen 18. bis 22. Dezember.

Unbegrenzte Auswahl und spezielle Shops

Das wirklich tolle am Online-Shoppen ist aber die unbegrenzte Auswahl und die vielen kleinen Spezial-Shops mit außergewöhnlichen, liebevollen, besonderen Geschenkideen.

Lass dich inspirieren von Shops für Geschenke, Einrichtung & Accessoires, Spiele & Kinder, Buch & Medien, Elektro & Internet, Mode & Beauty oder schenke doch einen besonderen Urlaub.  Sehr beliebt sind auch Dessous & Erotik Geschenke.

Online einkaufen und Geld sparen

Ganz nebenbei sparst du auch bares Geld. Über einen kostenlosen cashUP-Account sammelst du in über 360 Online-Shops Cashback und bekommst des weiteren auch hunderte Gutscheine – extra!

Shoppst du noch oder sparst du schon?

Klicken. Shoppen. Abkassieren:

Kostenlos anmelden und kräftig abkassieren

Help-Desk